Bundesrechenzentrum: Jabkowski als Geschäftsführer bestätigt

17. Juli 2006, 11:27
posten

Jabkowski wird sich vor allem auf die Umsetzung der BRZ-Strategie 2010 konzentrieren

Wien - Der IT-Spezialist DI Roland Jabkowski (46) wurde rückwirkend per 1. Mai 2006 für 5 Jahre zum Geschäftsführer der Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ) bestätigt. Jabkowski werde sich vor allem auf die Umsetzung der BRZ-Strategie 2010 konzentrieren, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Jabkowski löst Harald Neumann ab, der nach drei Jahren per 31. Jänner 2006 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Jabkowski war die vergangenen 13 Jahre bei dem Informatikunternehmen aii AG tätig. (APA)
Share if you care.