Neuer Verdi-Vertreter im Aufsichtsrat der Deutschen Telekom

29. Juni 2006, 10:21
posten

Lothar Schröder folgt auf Franz Treml

Die Gewerkschaft Verdi hat einen neuen Vertreter in den Aufsichtsrat der Deutschen Telekom entsandt.

Verdi-Vertreter Lothar Schröder sei mit sofortiger Wirkung durch das Amtsgericht Bonn zum Aufsichtsratsmitglied bestellt worden, teilte die Deutsche Telekom am Donnerstag mit. Er folgt auf Franz Treml, der sein Mandat niedergelegt hatte, nachdem er als Bundesfachbereichsleiter für Telekommunikation, Informationstechnologie und Datenverarbeitung bei Verdi aus dem Amt geschieden war. Auch in dieser Position folgte Schröder ihm zum 1. April.

Treml war seit Juli 2003 Aufsichtsratsmitglied der Telekom und dort stellvertretender Vorsitzender.(Reuters)

Share if you care.