28. Juni

28. Juni 2006, 00:00
posten
1626 - Oberösterreichischer Bauernaufstand: Der Bauernführer Stefan Fadinger wird während einer Besichtigung der Stellungen vor dem Linzer Landhaus durch eine Musketenkugel schwer verwundet und stirbt am 5. Juli.

1866 - Sieg der preußischen 2. Armee über die Österreicher bei Skalitz. Die Preußen erstürmen Trautenau in Ostböhmen.

1881 - Kaiser Franz Joseph schließt mit Fürst Milan Obrenovic, dem späteren ersten König von Serbien (ab 1882), ein Geheimbündnis. Die serbische Außenpolitik kommt damit unter österreichisch-ungarische Vormundschaft.

1914 - Durch Revolverschüsse des serbischen Studenten Gavrilo Princip werden der österreichisch-ungarische Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Herzogin von Hohenberg am serbischen Trauertag (Vidovdan) in Sarajevo ermordet. Der Tat vorausgegangen war ein Bombenanschlag des Mitverschwörers Nedeljko Cabrinovic (beide Attentäter waren Mitglieder der Geheimorganisation "Schwarze Hand").

1926 - Im so genannten Tirana-Pakt sichert sich Italien ein umfangreiches Mitsprache- und Interventionsrecht in Albanien. Belgrad bricht daraufhin die diplomatischen Beziehungen zu Tirana ab.
- Die 1890 gegründete Daimler-Motorengesellschaft in Berlin und die 1883 gegründete Firma Benz & Cie, Rheinische Gasmotorenfabrik Mannheim, fusionieren zur Daimler-Benz-AG mit Sitz in Berlin.

1931 - Bei den Wahlen zur Konstituierenden Nationalversammlung der neuen Republik siegen in Spanien die Linksparteien.

1956 - In Posen (Poznan) wird ein Arbeiteraufstand vom polnischen Militär blutig niedergeschlagen (50 Tote, mehr als 200 Verletzte).

1966 - In Argentinien übernimmt nach einem unblutigen Putsch gegen den zivilen Präsidenten Arturo Illia die Armee die Macht. General Juan Carlos Ongania wird Staatschef.

1976 - Die Seychellen-Inseln im Indischen Ozean, die seit 1903 britische Kronkolonie waren, werden unabhängig.

1981 - Einem Bombenanschlag auf die Zentrale der islamischen Regierungspartei in Teheran fallen 74 iranische Politiker zum Opfer, darunter vier Minister. Auch der Oberste Richter Ayatollah Hosseini Beheshti kommt ums Leben.

1986 - Die bayerische Landesregierung hindert trotz Protesten Wiens 322 österreichische Kernkraftgegner an der Einreise zu einer Demonstration in Wackersdorf.

1991 - Die jugoslawische Bundesarmee stellt ihre Operationen in Slowenien ein. Die Außenminister Italiens, Luxemburgs und der Niederlande (EG-Troika) reisen nach Belgrad.
- In Budapest beschließen die Mitgliedsländer des Rates für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW/Comecon) die Auflösung der Organisation.
- Als Nachfolger von Josef Riegler, den er auch im Amt des Vizekanzlers ablöst, wird Erhard Busek auf dem ÖVP-Bundesparteitag zum neuen Parteichef gewählt. Busek setzt sich in einer Kampfabstimmung gegen Bernhard Görg durch.

1996 - Aus einem Dienstauto der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Suchtgiftkriminalität (EBS) lassen Ex-Jugoslawen eine Geldtasche mit zwei Millionen Schilling mitgehen. Diese hätten bei einer verdeckten Operation als "Vorzeigegeld" verwendet werden sollen.

2001 - Der jugoslawische Ex-Staatschef Slobodan Milosevic wird an das Haager UNO-Kriegsverbrechertribunal überstellt.

2001 - Die Europäische Union entsendet den ehemaligen französischen Verteidigungsminister Francois Leotard als Sonderbeauftragten nach Mazedonien, um die schwere Krise zwischen slawischer Mehrheitsbevölkerung und albanischer Minderheit zu entschärfen.

Geburtstage: Heinrich VIII., König von England (1491-1547) Lazar Wechsler, Schweizer Filmproduzent (1896-1981) Maria Goeppet-Mayer, US-Physikerin (1906-1972) P.V. Narashima Rao, ind. Politiker (1921- ) Mel Brooks (eigtl. Melvyn Kaminsky), amer. Schauspieler (1926- ) Itamar Augusto C. Franko, brasil. Polit. (1931- ) Jürg Federspiel, schweiz. Schriftsteller (1931- ) Ivan Nagel, ung/dt. Schriftsteller/Theaterkritiker und -intendant (1931- ) Kurt Krenn, öst. Bischof (1936- ) Niki List, öst. Filmregisseur (1956- ) John Cusack, US-Schauspieler (1966- ) Mary Stuart Masterson, amer. Schausp. (1966- ) John Cusack, amer. Schauspieler (1966- )

Todestage: Martin Johann Schmidt ("Kremser Schmidt"), öst. Barockmaler (1718-1801) James Madison, amer. Politiker, 4. Präsident der USA (1751-1836) Peter Kreuder, dt. Komponist (1905-1981)

(APA)

Share if you care.