Zertifikate: Goldman Sachs Garantiezertifikat mit Mindestrückzahlung

4. Juli 2006, 11:24
posten

Outperformancechance der Euro-Dividendenriesen - Von Walter Kozubek

Im seit April 2005 existierenden DJ-EuroStoxx-Select Dividend® 30-Kursindex befinden sich die 30 Dividenden stärksten Werte des DJ-EuroStoxx50-Index. In einer Rückrechnung bis ins Jahr 1998 hätte der Dividendenindex gegenüber dem DJ-EuroStoxx50-Index eine deutliche Outperformance erzielt. Neben Bonus-, Discount-, Outperformance- und Lock-In-Zertifikaten emittiert nun auch Goldman Sachs ein Garantiezertifikat auf den europäischen Dividendenindex.

Im Gleichklang mit den meisten anderen Aktienindizes musste auch der Kurs des DJ-EuroStoxx-Select Dividend® 30-Kursindex ordentlich Federn lassen. Unter einem längerfristigen Veranlagungsaspekt könnte nun sogar ein günstiger Einstiegszeitpunkt in den Index sein, da der Startwert für das Zertifikat am 3.7.06 fixiert wird.

Das neue Goldman Sachs Garantiezertifikat mit Mindestrückzahlung und Währungssicherung wird am Laufzeitende mit 112% des Zeichnungskurses zurückbezahlt.

Wenn der auf vierteljährlicher Basis errechnete Durchschnittskurs des Dividendenindex um mehr als 12% gestiegen ist, wird der Inhaber dieses Zertifikates vollständig an diesem Kursanstieg beteiligt. Mit der Partizipation an diesem, an 20 Stichtagen ermitteltem, Durchschnittswert sollen kurzfristige, starke Kursschwankungen, die das Veranlagungsergebnis zu Ungunsten des Anlegers beeinflussen können, beseitigt werden. Allerdings ebnet die Durchschnittsbildung auch einen starken Kursanstieg des Index am Laufzeitende des Zertifikates zu Ungunsten des Anlegers ab.

Wer in ein Garantiezertifikat investiert, dem wird in den meisten Fällen ohnehin das reduzierte Risiko eines mittels Durchschnittsbildung ermittelten Abrechnungskurses lieber sein.

Das Goldman Sachs Garantiezertifikat mit Mindestrückzahlung auf den existierenden DJ-EuroStoxx-Select Dividend® 30-Index, mit Laufzeit bis 4.7.11, ISIN: DE000GS0NFF2, kann noch bis 3.7.06 mit 100 Euro plus 2,5% Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Fazit. Dieses Garantieprodukt, das exklusive des 2,5%-igen Ausgabeaufschlages im ungünstigsten Fall mit 112% des eingesetzten Kapitals getilgt werden wird, eignet sich für Anleger, die von einer weiteren Outperformance der Dividenden stärksten Titel ausgehen und die für die nächsten Jahre generell wieder mit freundlicheren Kursen rechnen.

Share if you care.