Mercedes-Etat bei Jung von Matt

19. Juli 2006, 14:23
2 Postings

Automobilkonzern kehrt Springer & Jacoby nach 16 Jahren den Rücken

Springer & Jacoby verliert mit Mercedes-Benz einen der wichtigsten Kunden an Jung von Matt, berichtet der Branchendienst w & v. Die Hauptverantwortung des Etats übernehmen Jean-Remy von Matt und Holger Jung. Das Gesamtmandat umfasst laut w & v Strategieentwicklung, Strategieberatung und die Erarbeitung von integrierten und internationalen Kommunikationskonzepten. 16 Jahre lang war der Etat bei Springer & Jacoby. (red)
Share if you care.