Taliban töten vier US-Soldaten

25. Juni 2006, 09:33
5 Postings

Zwei Kämpfer starben - Selbstmordanschlag auf kanadischen Konvoi

Kabul - Bei einem Überfall im Osten Afghanistans haben Kämpfer der radikalislamischen Taliban vier US-Soldaten getötet. Das berichtete das amerikanische Militär am Donnerstag. Nach Angaben der Taliban starben bei dem Angriff auf die Soldaten, die gerade aus einem Hubschrauber gestiegen seien, in der Provinz Nuristan am Vorabend zwei ihrer Kämpfer.

Kurz zuvor hatte sich nach Angaben der Nachrichtenagentur Pajhwok in der selben Provinz ein Selbstmordattentäter in der Nähe eines kanadischen Militärkonvois in die Luft gesprengt und einen Taxifahrer mit in den Tod gerissen. (APA/dpa)

Share if you care.