Einmal einen Roboter programmieren – Microsoft verschenkt Software

31. Juli 2006, 10:23
2 Postings

Testversion von Robotics Studio – Lego bietet geeigneten Eigenbau-Roboter

Microsoft hat eine erste Testerversion seiner Windows-basierten Entwicklungsumgebung Robotics Studio bereitgestellt.

Programmierung von Robotern

Die Software, die die Programmierung von Robotern ermöglichen soll, richtet sich an Unternehmen, Universitäten aber auch Privatnutzer.

Eigenbau-Roboter

Roboter zum selber Basteln hat der Spielzeughersteller Lego in seinem Programm, Microsoft arbeitet mit Lego zusammen. So wird sich auch der Mindstorms NXT mit Microsofts Robotics Studio steuern lassen. (red)

  • Der Lego Roboter Mindstorms NXT soll sich mit Robotics Studio steuern lassen.
    bild. hersteller

    Der Lego Roboter Mindstorms NXT soll sich mit Robotics Studio steuern lassen.

Share if you care.