EU-Kommission will Telekom-Regulierung schwächen

29. Juni 2006, 10:21
2 Postings

Laut "Financial Times" soll Plan nächste Woche vorgestellt werden

Die Europäische Kommission plant einem Zeitungsbericht zufolge, die Regulierung und Preiskontrollen für den europäischen Telekommunikationssektor zu lockern. Einen entsprechenden Plan werde die Kommission in der nächsten Woche vorstellen, berichtete die "Financial Times".

Von der Regulierung befreien

Demzufolge will sie sieben der derzeit 18 Telekommunikationsmärkte von der Regulierung befreien, darunter auch Märkte für lokale, nationale und internationale Gespräche.

Folgen

Als Folge würde es für die nationalen Regulierungsbehörden wesentlich schwieriger, frühere Monopolisten wie die Deutsche Telekom zu zwingen, ihren Konkurrenten Zugang zu ihren Netzen zu gewähren oder ihren Preise vorzuschreiben. Der Zeitung zufolge soll der Plan am 28. Juni von Medien-Kommissarin Viviane Reding vorgestellt werden. (APA/Reuters)

Share if you care.