Ehrendoktor an schottischer Universität

30. Juni 2006, 13:49
posten

Michael Douglas wurde an Uni von Prinz William geehrt

London - Hollywood-Star Michael Douglas ist am Mittwoch von der Universität der schottischen Kleinstadt St. Andrews mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden. Die Ehrung in der Heimat des Golfsports wurde dem passionierten Golf-Amateur nicht für seinen Einsatz auf dem grünen Rasen zuteil, sondern für seine Verdienste um den Film. "Douglas sei einer der besten Schauspieler der Gegenwart", sagte die Leiterin der Filmfakultät, Dina Iordanova, in ihrer Laudatio.

Der 61-Jährige erwiderte, die Auszeichnung mache ihm besonderes Vergnügen: "Wer hätte gedacht, dass mich nach all den Jahren, in denen ich zum Golfspielen hierher kam, eine solche Ehrung erwarten würde." Als er den traditionellen gelben Graduierten-Schal über seinen schwarzen Umhang legte, wirkte er ziemlich ergriffen, während seine Frau Catherine Zeta-Jones breit lächelnd applaudierte.

St Andrews an der Ostküste Schottlands ist für seine traditionsreiche Universität, an der auch Prinz William studierte, und als Heimat des Golfsports berühmt. Im 18. Jahrhundert wurde hier einer der ersten Golfsclubs gegründet. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Michael Douglas

Share if you care.