Richard Ashcroft betrunken in Kinderclub aufgegriffen

30. Juni 2006, 13:49
4 Postings

Sänger der ehemaligen Band "The Verve" bot sich als Jugendbetreuer an

London - Richard Ashcroft, Sänger der früheren Britpop-Band "The Verve", ist betrunken in einem Kinder-Club festgenommen worden. Der 34-Jährige habe sich in dem Club in Chippenham ordnungswidrig verhalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Beamte hätten den Musiker mit zur Wache genommen, wo er nach Zahlung einer Strafe wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.

Bei der Festnahme hätten sich etwa 60 Kinder in dem Club aufgehalten. Zeitungen berichteten, Ashcroft sei nicht aggressiv gewesen, er habe wiederholt sein Interesse bekundet, in der Jugendarbeit aktiv zu sein. "The Verve" hatte sich 1999 getrennt. Ashcroft veröffentlichte in diesem Jahr sein drittes Solo-Album. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Richard Ashcroft

Share if you care.