FedEx steigert Jahresgewinn um 25 Prozent

29. Juni 2006, 14:59
posten

Umsatz des US-Paketzustellers stieg um zehn Prozen auf 32,3 Milliarden Dollar

Memphis - Der US-amerikanische Paketzusteller FedEx Corporation hat dank eines starken internationalen Geschäfts und solider Ergebnisse im heimischen Markt Rekordumsätze und -gewinne verbucht. FedEx verdiente in dem am 31. Mai beendeten Geschäftsjahr 2005/2006 insgesamt 1,8 Mrd. Dollar (1,42 Mrd. Euro) oder 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Jahresgewinn je Aktie legte auf 5,83 (Vorjahr: 4,72) Dollar zu. Der Umsatz erhöhte sich um zehn Prozent auf 32,3 Mrd. Dollar, wie das in Memphis (US-Bundesstaat Tennessee) ansässige Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

FedEx verdiente im Schlussquartal 568 Mio. Dollar, plus 27 Prozent oder 1,82 (1,46) Dollar je Aktie. Der Quartalsumsatz legte um zehn Prozent auf 8,5 Mrd. Dollar zu.

Rekordergebnisse

"FedEx verbuchte im vierten Quartal und im Gesamtjahr finanzielle Rekordergebnisse", betonte Konzernchef Frederick W. Smith. Das Geschäftsjahr sei in einem soliden amerikanischen und internationalen wirtschaftlichen Wachstumsumfeld beendet worden.

Smith gab sich auch für das laufende Geschäftsjahr optimistisch. Das Unternehmen erwartet im laufenden ersten Quartal einen Gewinn von 1,45 bis 1,60 Dollar je Aktie und im Gesamtjahr einen Gewinn von 6,45 bis 6,80 Dollar je Aktie.(APA/dpa)

Share if you care.