Otto Habsburg hat sich Leistenbruch zugezogen

25. Juni 2006, 17:05
4 Postings

Arzt verordnete strengste Bewegungsruhe

Graz/Wien - Otto Habsburg, 93, Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I. und Ehrenpräsident der Internationalen Paneuropa-Union, hat sich einen Leistenbruch zugezogen. Dies geht aus der Absage einer für Freitag im steirischen Waldstein geplanten Buchpräsentation hervor. Gastgeber Vinzenz Liechtenstein kündigte an, dass der Termin im September nachgeholt werde.

Habsburg habe sich einen Leistenbruch zugezogen, "der zwar nicht so gravierend ist, dass er operiert werden muss, dennoch ist ihm vom Arzt strengste Bewegungsruhe verordnet und jede Reisetätigkeit untersagt worden", teilte Liechtenstein mit. Als Ersatztermin für die Veranstaltung in Waldstein wurde der 8. September (14.00 Uhr) angekündigt. (APA)

Share if you care.