Auch Fahrräder abgeschleppt

26. Juni 2006, 20:45
5 Postings

ARBÖ beruhigt Drahteselbesitzer - Abholen kann man sein Fahrrad kostenlos in Wien-Leopoldstadt

Wien - Der eine oder andere Fahrradfahrer, der sein Bike am Dienstag in der Wiener Innenstadt abgestellt hat, könnte böse überrascht worden sein. Denn Fahrräder, die in der Bush-Sperrzone versperrt, aber unbeaufsichtigt abgestellt wurden, wurden aus Sicherheitsgründen entfernt.

"Nicht erschrecken, wenn das Fahrrad nicht mehr an dem Platz steht, wo man es geparkt hat", tröstet ARBÖ-Verkehrsexperte Thomas Woitsch ratlose Menschen, die beim ARBÖ-Informationsdienst anrufen. Abholen kann man sich sein Fahrrad kostenlos im Polizeiinspektorat Ferdinandstraße, in Wien-Leopoldstadt, so der Automobilclub. (APA)

Share if you care.