"Heute kein Evidenzproblem" im WestLicht

27. Juni 2006, 11:43
posten

Multimediale Arbeiten von 24 jungen österreichischen Künstlern

Wien - Eine spannende Vielfalt von Ansätzen im Umgang mit Medien wie Fotografie, Malerei, Film/Video und Installation zeigt die Wiener Galerie WestLicht ab 27. Juni mit der Ausstellung "Heute kein Evidenzproblem". Die Gruppenausstellung 24 junger österreichischer Künstler gibt Einblick in strukturelle Analysen der Medien selbst, behandelt aber auch den Gebrauch dieser, um Räume, Orte und Landschaften zu untersuchen. Umkreist werden die "gegenwärtigen Themen einer Generation".

Die von Eva Schlegel kuratierte Schau schafft einen Überblick über die aktuelle Arbeit der Künstler, die mit starken eigenständigen Positionen bereits erfolgreich auf dem nationalen und internationalen Kunstmarkt Fuß gefasst haben. (APA)

Infos

"Heute kein Evidenzproblem. Junge österreichische Positionen." 27. Juni bis 30. Juli, Galerie WestLicht. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 14 bis 19 Uhr, Donnerstag 14 bis 23 Uhr. Samstag, Sonntag und Feiertag 11 bis 19 Uhr.

Link

westlicht.com

Share if you care.