29. Juni: Red Bull vs. Kurt Jara

2. Juli 2006, 11:49
29 Postings

Verhandlung vor dem Arbeitsgericht Salzburg

Salzburg - Im Rechtsstreit zwischen dem entlassenen Trainer Kurt Jara und dem Fußball-Bundesligisten Red Bull Salzburg steht nun der erste Verhandlungstermin fest: Das Arbeitsgericht Salzburg hat den Prozess für Donnerstag, 29. Juni, um 11:00 Uhr anberaumt, teilte der Sprecher des Landesgerichtes Salzburg, Philipp Bauer, am Mittwoch mit.

Sowohl Jara als auch ein Vertreter des Vereins sind geladen. In dem Verfahren vor dem Arbeitsgericht bekämpft der Trainer seine Entlassung. Außerdem hatte Jara nach seiner Entlassung Red Bull bzw. Dietrich Mateschitz auch auf Unterlassung und Widerruf kreditschädigender Äußerungen geklagt. Konkret wurden Jara Ungereimtheiten bei den Spielertransfers vorgeworfen, die alle über eine Agentur abgewickelt wurden.(APA)

Share if you care.