Fünf neue Professoren in Salzburg

27. Juni 2006, 19:12
posten
Fünf neue Professoren traten ihren Dienst an der Uni Salzburg an. An der Geisteswissenschaftlichen Fakultät sind das: Roman Hummel für Journalistik und Anja Tippner für Slawische Kultur- und Literaturwissenschaft. Brigitta Jud lehrt Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Neuer Professor für Physische Geographie an der Naturwissenschaftlichen Fakultät ist Lothar Schrott, und am Interfakultären Fachbereich lehrt Jörg Zumbach Fachdidaktische Lehr-und Lernforschung. Die Grazerin Brigitta Jud, Jahrgang 1972, studierte in Wien und promovierte 1997 zum Thema "Der Erbschaftskauf". Die Frankfurterin Tippner, Jahrgang 1963, studierte Anglistik, Slawistik und Germanistik. Roman Hummel studierte in Wien und Berlin und habilitierte sich 1990 an der Universität Wien mit einer Arbeit über die "Computerisierung des Zeitungmachens". Lothar Schrott, Jahrgang 1962 (Foto), habilitierte sich 2003 am Geographischen Institut der Universität Bonn mit einer Arbeit zur Quantifizierung und raumzeitlichen Verbreitung von Sedimentspeichern in alpinen Geosystemen. Zumbach, 1973 in Bruchsal (BRD) geboren, war bis zu seinem Ruf an die Uni Salzburg am Fachbereich Pädagogische Psychologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg tätig. (DER STANDARD Printausgabe, 21. Juni 2006)
  • Lothar Schrott
    foto: standard

    Lothar Schrott

Share if you care.