Andritz: UBS erhöht Anlagevotum von "neutral" auf "buy"

26. Juni 2006, 11:40
posten
Wien - Die Analysten der Schweizer Großbank UBS haben ihr Anlagevotum für die Aktien der heimischen Andritz von bisher "neutral" auf nunmehr "buy" angehoben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Andritz-Aktien gingen am Dienstag mit einem Kursplus in Höhe von 5,95 Prozent auf 124,70 Euro aus dem Handel an der Wiener Börse. (APA)
Share if you care.