"JJ 1" erneut im Bezirk Schwaz gesichtet

21. Juni 2006, 20:55
4 Postings

Braunbär "stürmte" des Nachts durch bewohntes Gebiet

Innsbruck - Der aus dem Trentino stammende Braunbär "JJ 1" ist in der Nacht auf Mittwoch erneut gesichtet worden. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion Innsbruck machte das Tier einmal mehr im Bezirk Schwaz auf sich aufmerksam. Ein Bewohner des Ortsteils Häusern meldete, dass der viel gejagte Meister Petz um 0:56 Uhr "mit großem Lärm" an seinem Haus vorbeigerannt sei.

"JJ1" habe dabei den Lichtmelder des Wohnhauses aktiviert und sei für kurze Zeit gut sichtbar gewesen. Danach sei er nach Angaben des Augenzeugen Richtung Ortsteil Lerchenwiese davongerannt, berichtete die Polizei.(APA)

Share if you care.