Festnahme nach Fund von zerstückelter Leiche

21. Juni 2006, 13:50
posten

"Verdächtiger" legte erstes Geständnis ab

Wien - Nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche in Wien-Favoriten hat die Polizei Mittwoch früh eine erste Festnahme gemeldet. Der Mann wurde am Dienstagabend in Wien-Mariahilf in nächster Nähe zum "Haus des Meeres" verhaftet.

Laut Kriminaldirektion 1 handelt es sich bei dem "Verdächtigen" um einen beschäftigungs- und unterstandslosen 29-Jährigen. Der Mann habe bereits ein erstes Geständnis abgelegt hat.

Arbeiter entdeckten die Leichenteile der 32-jährigen Frau am Montagvormittag, als sie aus einem Lagerraum in der Quellenstraße Gerümpel entfernen wollten. Die Gliedmaßen der 32-Jährigen waren abgetrennt und in Plastik "verpackt". Eine Obduktion klärte die Identität des Opfers.(APA)

Share if you care.