Ein Palindrom steht unter Strom

27. Juni 2006, 12:31
posten

Der erfolgreiche Protestler und Songcontestler Jörg Zemm(l)er mit einer seiner zwei Zweierformationen - BOB - im Innsbrucker Bierstindl

Als Dichter und Slammer nennt er sich "Zemmler", auch der Musiker Jörg Zemmer tritt inzwischen verstärkt mit Zusatz-"L" auf. Der erfolgreiche Protestler und Songcontestler (--> Nachlese) pflegt zudem zwei Zweierformationen. Eine heißt BOB, vermutlich nicht nach Marley/Dylan/Geldof.

Eine Schwäche fürs Palindrom ist dem auch textversierten Zemmler zuzutrauen, vielleicht mögen er und sein ebenfalls aus Südtirol stammender Partner Peter Pichler schlicht den Schlittensport. Am ehesten aber sind die Burschen just Bobstars. Elektronik-geneigt singt man von nettem Wetter oder vom Darsteller des Schnauzer-Detektivs Magnum. Mit KLF, einem anderen Dreibuchstaben-und Zweimannprojekt, in dessen Linie BOB sich gerne stellen, verbindet Herrn Zemmler auch noch der Hang zur Briefmarke (Er erforscht sie, James Cauty fälscht sie.) Per Gitarre und Keybord verschönern sie nun die Verlagsmesse Inntext. (pen/ DER STANDARD, Printausgabe, 21.6.2006)

Bierstindl
24. 6., 2030 Uhr
6020 Innsbruck
Klostergasse 6
0512/57 57 57
  • Jörg Zemm(l)er in Unterhose und zeitgeistiger Fußball-Gitarre beim ProtestSongContest 2006 im Rabenhof
    foto: derstandard.at/feßler

    Jörg Zemm(l)er in Unterhose und zeitgeistiger Fußball-Gitarre beim ProtestSongContest 2006 im Rabenhof

Share if you care.