Kritik unter Kollegen

20. Juni 2006, 15:42
1 Posting

Lagerbäck attackiert Eriksson: Sein Verdienst ist "obszön"

Köln - Der schwedische Nationaltrainer Lars Lagerbäck hat vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen England in Köln seinen englischen Kollegen Sven-Göran Eriksson scharf angegriffen. "Wenn ich genauso viel verdienen würde, würde ich mich schämen. Was Sven einsteckt, ist obszön. Niemand ist so viel Geld wert. Ein Scheck in dieser Größenordnung macht einfach keinen Sinn", sagte Lagerbäck dem britischen Massenblatt "The Sun". Erikssons geschätztes Jahresgehalt beträgt 7,5 Millionen Euro, Lagerbäck soll dagegen vom schwedischen Verband nur rund 150.000 Euro im Jahr bekommen. (APA/dpa)
Share if you care.