Gerald Passegger ist neuer Standortleiter bei Pleon Publico in Kärnten

26. Juli 2006, 13:44
posten

Alexandra Dohr verstärkt das Team der Pleon Publico Klagenfurt

Mit 1. Juli dieses Jahres wechselt Gerald Passegger, Pressesprecher von LR Wolfgang Schantl im Amt der Kärntner Landesregierung, als Standortleiter und Senior Consultant zu Österreichs führender PR- und Lobbying-Agentur. Passegger wird den Standort Klagenfurt federführend leiten und kontinuierlich ausbauen. Zusätzlich verstärkt wird das neue Kärntner Team durch Alexandra Dohr, die zuletzt für Mazda Österreich tätig war.

Michael Slamanig wechselte mit Jahresbeginn 2006 in die Pleon Publico Wien, wo er für die Betreuung bundesländerübergreifender Großprojekte - insbesondere im Energiebereich - verantwortlich zeichnet.

Der 37-jährige Klagenfurter Gerald Passegger, der sechs Jahre lang "die Stimme" von Ex-LHStv. Peter Ambrozy in der Öffentlichkeit war, begann seine berufliche Karriere im Jahr 1999 als Pressesprecher der Kärntner Sozialdemokraten und war in der Folge auch Sprachrohr von Ex-LHStv. Herbert Schiller.

Die neue PR-Assistentin der Pleon Publico in Klagenfurt, Alexandra Dohr (24) kann auf ein abgeschlossenes Publizistikstudium verweisen und hat bei diversen Medien, Red Bull, Mazda Austria sowie der Pressestelle der Diözese Gurk ihre Fähigkeiten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation bereits unter Beweis gestellt. Erste Agenturerfahrung sammelte Alexandra Dohr in der Pleon Publico Salzburg, wo sie ein dreimonatiges Praktikum absolvierte. (red)

  • Artikelbild
    foto: pleon publico
Share if you care.