Vonlanthen, Özcan bei den Bullen

27. Juni 2006, 16:55
153 Postings

20-jähriger Schweizer Nationalstürmer kommmt von PSV Eindhoven, Österreichs U21-Goalie aus Lustenau - Linke verlängert

Salzburg - Fußball-Bundesligist Red Bull Salzburg hat am Dienstag die Verpflichtung des Schweizer Teamspielers Johan Vonlanthen bekannt gegeben. Der 1,75 m große und 67 kg schwere Stürmer, der auf Grund einer Verletzung bei der WM in Deutschland fehlt, spielte zuletzt für PSV Eindhoven.

Ebenfalls neu in Salzburg ist Österreichs U21-Teamtorhüter Ramadan Özcan. Der 20-Jährige, zuletzt auch mit dem türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul in Verbindung gebracht, kommt von Austria Lustenau. Abwehrchef Thomas Linke verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr.

Vonlanthen, der am 1. Februar 1986 im kolumbianischen Santa Maria das Licht der Welt erblickte, erzielte bei der EURO 2004 in Portugal ein Tor (beim 1:3 gegen Frankreich) und avancierte damit im Alter von 18 Jahren zum jüngsten EM-Torschützen der Geschichte. Zuletzt hatte der 20-Jährige allerdings vor der WM wegen eines Streits mit dem Schweizer Verband um seine Fitness für Aufsehen gesorgt. Der 17fache Internationale glaubte, seinen Platz im WM-Kader zu Unrecht verloren zu haben, da er der Schweizer Ärzte-Crew offenkundig misstraut.

"Wir wollen Vonlanthen bei uns jene fußballerische Heimat geben, die ihm zuletzt gefehlt hat. Und dann bin ich mir sicher, dass er sich bei uns entscheidend weiterentwickeln kann - ein Riesentalent", lautete der erste Kommentar von Salzburg-Betreuter Lothar Matthäus nach dem Vertragsabschluss. (APA)

  • Johan Vonlanthen
    foto:epa/risch

    Johan Vonlanthen

Share if you care.