Generali Bank mit neuem Garantieprodukt

4. Juli 2006, 11:23
3 Postings

Beteiligung an den drei größten Finanzmärkten USA, Japan und Europa - Laufzeit drei Jahre

Wien - Die Generali Bank legt ein neues Wertpapierprodukt auf, mit dem sich Investoren an den weltweit drei größten Aktienmärkten in den USA, Japan und Europa beteiligen können. Der "Triple IndexGarant 2009/08" ist mit einer Kapitalgarantie ausgestattet und hat eine Laufzeit von drei Jahren. Das Produkt sei in dieser Form einzigartig, so Generali Bank-Vertriebsvorstand Herbert Hofbauer am Dienstag in einer Pressemitteilung.

Ertrag nach oben unbegrenzt

Das Wertpapierprodukt partizipiert zu 100 Prozent am europäischen Dow Jones Eurostoxx50, am US-amerikanischen Standard & Poor's 500 und am japanischen Nikkei 225. Der Ertrag am Ende der Laufzeit ist nach oben unbegrenzt und setzt sich aus 100 Prozent des eingesetzten Kapitals und 100 Prozent Partizipation an den drei Aktienindizes auf Basis der durchschnittlichen Quartalsstände zusammen.

Zeichnungsfrist

Die Zeichnungsfrist für das Garantieprodukt beginnt am 19. Juni und endet vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung am 18. August 2006. Erstvaluta ist am 21. August. Die Stückelung beträgt 1.000 Euro Nominale. Garantiegeber ist die Deutsche Bank AG. Der Ausgabeaufschlag beträgt 4 Prozent.

Wie die Generali Bank weiter mitteilte, werden per 1. Juli die Sparzinsen erhöht. Bis zum Jahresende will die Bank ihre Kundenzahl von derzeit mehr als 30.000 auf 45.000 steigern und im Wertpapier- und Sparbereich ein Neugeschäftsvolumen von 150 Mio. Euro erzielen, so Vorstandssprecher Roman Sigmund. (APA)

Share if you care.