Stefanie Carp soll Schauspielchefin werden

20. Juni 2006, 11:40
posten

Laut Medienbericht löst die Dramaturgin der Volksbühne Berlin Marie Zimmermann ab - Festwochen: Kein Kommentar

Wien - Stefanie Carp soll laut einem Bericht der Tageszeitung "Kurier" (Dienstag-Ausgabe) neue Schauspielchefin der Wiener Festwochen werden. Die deutsche Dramaturgin, die bereits im Vorjahr interimistisch die Leitung des Schauspiels übernommen hatte, werde "Insidern zufolge" Marie Zimmermann ablösen, die ab 2008 Intendantin der RuhrTriennale wird. Seitens der Festwochen hieß es dazu: "Kein Kommentar".

Carp ist derzeit Dramaturgin an der von Frank Castorf geleiteten Volksbühne Berlin. Im Vorjahr vertrat sie als Festwochen-Schauspielchefin Marie Zimmermann, die sich für die Leitung des Festivals "Theater der Welt" in Stuttgart hatte karenzieren lassen. Noch ist unklar ist laut "Kurier", wie lange ihr Vertrag in Wien laufen werde. Wahrscheinlich sei eine Anpassung an den Vertrag von Festwochen-Chef Luc Bondy, der diese Position bis 2010 ausüben wird. Auch der Vertrag von Musikchef Stephane Lissner läuft bis 2010. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Stefanie Carp hatte bereits im Vorjahr interimistisch die Leitung des Schauspiels der Festwochen übernommen.

Share if you care.