Winrar zum kostenlosen Download

9. Juni 2000, 10:50

Das Komprimierungs-Tool gibt es jetzt auch auf Deutsch

Wenige Tage nach dem englischsprachigen Release der beliebten Pack-Software Winrar gibt es jetzt auch die deutsche Version von Winrar 2.70 zum Download. Ab sofort steht die Software bei ZDNet zum Download zur Verfügung, die ersten sieben Tage davon exklusiv.

Insgesamt haben die Programmierer 18 Verbesserungen und Erweiterungen eingefügt. Winrar 2.70 arbeitet jetzt auch mit Windows 2000 zusammen und unterstützt das NTFS-Dateiformat. Die Software packt Archive noch schneller und platzsparender als bisher. Vor allem große Ordner werden nun zügiger verarbeitet.

Profile abspeichern

Ab 2.70 kann Winrar mehrere Profile mit verschiedenen Packoptionen speichern. Dadurch können Dokumente, Multimedia-Files oder ausführbare Dateien mit unterschiedlicher Konfiguration ge- und entpackt werden. Die Software entfaltet jetzt auch CAB, ARJ und LZH.

Winrar schreibt und liest neben eigenen RAR-Formaten auch Zip-Archive, erzeugt selbstextrahierende Archive und fügt Kommentare, Authentizitäts-Informationen wie Siegel sowie Passwörter in die Archive ein.

Das Programm kann seine Archive verschlüsseln und reparieren. Ein spezieller Kompressions-Algorithmus komprimiert Multimedia-Dateien, ausführbare Dateien und Objekt-Libraries besonders stark. Winrar unterstützt Fat-Dateisysteme bis vier GByte, NTFS-Dateien bis 8.589.934.591 GByte.

Der Packer integriert sich in das Kontextmenü, besitzt eine grafische Benutzeroberfläche und unterstützt Drag & Drop. Winrar läuft unter Windows 95, 98, NT und 2000. Versionen für Linux, Be-OS, OS/2 und DOS sind in Arbeit. (ZDNet)

Share if you care.