Perrotta und Iaquinta fraglich

22. Juni 2006, 19:55
10 Postings

Italien bangt um Einsatz zweier Spieler

Berlin - Italien muss für das letzte und entscheidende WM-Gruppenspiel gegen Tschechien möglicherweise auf Simone Perrotta und Vincenzo Iaquinta verzichten. Mittelfeldspieler Perrotta plagt weiterhin eine Hüftprellung, Iaquinta, Torschütze des 2:0 gegen Ghana, erlitt im Training eine Verletzung am linken Daumen.(APA/SIZ)
Share if you care.