Mobilkom-Tochter VIPnet bringt Diskontmarke in Kroatien

25. Juni 2006, 18:08
posten

Branche sieht Testlauf für Österreich - Telekom Austria-Tochter hat fertiges Konzept bereits in der Schublade

Die kroatische Mobilkom Austria-Mobilfunktochter VIPnet bringt eine Diskontmarke auf den Markt. Die Branche sieht darin einen Testlauf für Österreich, nachdem die Telekom Austria-Mobilfunktochter ein fertiges Diskontmarken-Konzept für Österreich bereits in der Schublade hat. T-Mobile ist in Österreich vergleichsweise mit tele.ring im Diskontbereich tätig, One hat mit Yesss! eine Diskontmarke gelauncht.

"tomato"

Die VIPnet hat am Montag, eine "No Frill"-Wertkartenmarke unter den Namen "tomato" gestartet, teilte die TA mit. "Tomato" biete mit 0,99 Kuna pro Minute (0,13 Euro) rund um die Uhr in alle Netze und Textnachrichten für 0,29 Kuna (0,04 Euro) die günstigsten Wertkartengespräche und SMS-Dienste in Kroatien an, hieß es. Das Produkt, das in Supermärkten, Kiosks und lokalen Postämtern erhältlich ist, biete nur Gespräche und SMS und beinhaltet keine Mehrwertdienste, Klingeltöne, mobiles E-Mail oder Roaming.

Einfach

"Tomato" ermögliche es, "neue Kundensegmente mit einem einfachen und preisgünstigen Produkt zu adressieren und gleichzeitig auch den Wert und die Positionierung der VIP-Marke zu bewahren", sagte TA-Chef und Mobilkom-Chef Boris Nemsic dazu.(APA)

  • Artikelbild
Share if you care.