Opec: Welt-Ölbedarf wächst weiter an

11. Juli 2006, 17:51
1 Posting

Organisation erwartet für heuer Anstieg um 1,6 Prozent auf 84,6 Millionen Fass pro Tag

Wien - Die Organisation Erdöl exportierender Länder erwartet für heuer weiterhin ein Wachstum der weltweiten Ölnachfrage um 1,4 Mio. Fass pro Tag oder um 1,6 Prozent auf 84,6 Mio. Barrel täglich. Die Prognose für den Bedarf an OPEC-Öl hat die Organisation in ihrem am Montag vorgelegten Monatsbericht geringfügig um 0,1 auf 28,7 Mio. Fass pro Tag angehoben. Dabei geht die Vorschau von 29,8 Mio. Fass/Tag im 1. Quartal aus, gefolgt von 28,2 Mio. Fass im 2. Quartal, 28,3 Mio. Fass im 3. und 28,6 Mio. Barrel pro Tag im 4. Quartal.

Die Nicht-OPEC-Staaten dürften ihre Öllieferungen heuer im Schnitt um 1,2 Mio. auf 51,4 Mio. Barrel pro Tag steigern. Damit hat die OPEC ihre entsprechende Erwartung geringfügig um 84.000 Fass pro Tag gesenkt. Laut vorläufigen April-Daten haben die Nicht-OPEC-Staaten im vorvergangenen Monat 50,5 Mio. Fass/Tag produziert.

Leicht nach oben angepasst hat die OPEC ihre Prognose über die Öl-Nachfrage Chinas. Sie soll heuer auf Grund der anhaltend boomenden Wirtschaft in China mit 7 Mio. Barrel pro Tag um 0,5 Mio. Fass/Tag (mbd) höher sein als im Vorjahr. (APA)

Share if you care.