Betandwin: CA IB erhöht von "Sell" auf "Hold"

21. Juni 2006, 09:16
posten
Wien - Die Experten der zur Bank Austria Creditanstalt gehörenden CA IB haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien der heimischen BETandWIN nach Erreichen des Kursziels von "Sell" auf "Hold" erhöht. Das Kursziel für die Papiere von BETandWIN wurde bei 58 Euro bestätigt. Ein kurzzeitiger Wiederanstieg der Aktien könnte möglich sein, so die Analysten in einer aktuellen Studie, dies sollte aber als eine Möglichkeit für einen Ausstieg genützt werden.

Obwohl das Absinken der BETandWIN-Titel mit einem generellen Rückgang der Aktienmärkte zusammenfiel, waren die CA IB-Experten überrascht, das dies im Vorfeld und während einer der wichtigsten Sport-Veranstaltungen, der Fußball-Weltmeisterschaft, geschah. Auch die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2006 der Tochter Ongame enttäuschten die Analysten. Weitere Risiken welche in der CA IB-Studie genannt werden, sind die deutlich ansteigende Zahl an Konkurrenten und die rechtliche Unsicherheit der Online-Wett-Börsen.

Die Papiere der BETandWIN notierten am Montag gegen 11:50 Uhr an der Wiener Börse mit plus 0,98 Prozent bei 67,00 Euro. (APA)

Share if you care.