Ab 45 Euro: Nokia stellt fünf neue Handys vor

29. November 2006, 15:04
18 Postings

Highlight: Das 6151 mit 1,3-Megapixel-Kamera, Music Player, Radio, Bluetooth und Push-to-Talk-Funktion

Bild 1 von 6

Der finnische Handybauer Nokia hat am Montag auf seiner Hausmesse Nokia Connection 2006 in Singapur fünf neue Geräte vorgestellt.

Darunter das Nokia 6151, das bisher preisgünstigste UMTS Phone aus dem Hause Nokia. Das Gerät soll voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2006 zum Preis von 240 Euro ohne Vertrag erhältlich sein.

Share if you care.