Verbund: Erste Bank erhöht Rating von "Accumulate" auf "Buy"

21. Juni 2006, 09:16
posten
Wien - Die Experten der Erste Bank haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des heimischen Versorgers Verbund von "Accumulate" auf "Buy" erhöht und gleichzeitig das Kursziel von 42 Euro bestätigt. Die jüngsten Kursverluste würden ein überraschendes Potenzial von 20 Prozent bieten - das könnte als Einstiegsmöglichkeit gesehen werden, so die Aktienanalysten. Auch die prognostizierten Gewinne bis 2008 wurden leicht verändert, und zwar um einen Hauch niedriger als zuvor.

Nachdem die geplante Fusion mit der OMV durchfiel, würden die wieder hohen Elektrizitätspreise und die geplante Österreichische Stromlösung (ÖSL) attraktive Chance bieten, so die Experten. Die neuen, leicht niedrigeren Gewinnschätzungen der Erste Bank für die Verbund-Aktie betragen für 2007 2,41 Euro (zuvor: 2,45 Euro) und für 2008 2,83 Euro (2,89 Euro).

Die Verbund-Aktien notierten am Montag gegen 10:15 Uhr an der Wiener Börse mit einem Kursminus von 0,61 Prozent auf 34,50 Euro. (APA)

Share if you care.