Scharapowa in Birmingham out

18. Juni 2006, 22:06
posten

Überraschende Niederlage gegen die 19-jährige US-Amerikanerin Jamea Jackson, die im Finale auf Zwonarewa trifft

Birmingham - Die topgesetzte Maria Scharapowa ist am Samstag überraschend im Halbfinale des mit 200.000 Dollar dotierten WTA-Rasenturniers in Birmingham ausgeschieden. Die Weltranglisten-Vierte aus Russland unterlag der 19-jährigen US-Amerikanerin Jamea Jackson mit 4:6,4:6. Die Afro-Amerikanerin, die im Ranking derzeit noch 81. ist, trifft im Finale am Sonntag auf die Russin Vera Zwonarewa. Diese besiegte die US-Amerikanerin Meilen Tu 5:7,6:4,6:3. (APA/dpa)
Share if you care.