Banca Intesa an Bawag interessiert

29. Juni 2006, 13:43
5 Postings

ÖGB-Kreise: "Mehrere Dutzend" Anfragen bei Investmentbank Morgan Stanley

Wien - Das Interesse um die zum Verkauf stehende Gewerkschaftsbank Bawag P.S.K. scheint groß zu sein. "Mehrere Dutzend" Interessenten hätten bisher bei der Investmentbank Morgan Stanley ihr Interesse deponiert, heißt es aus ÖGB-Kreisen. Darunter soll sich nach Informationen des "Kurier" (Samstag-Ausgabe) auch die italienische Großbank Intesa befinden.

Intesa würde wohl nicht alleine, sondern im Verein mit der Generali Versicherung auftreten, wird vermutet. Beide Institute sind in Italien eng verflogen - über eine wechselseite Kapitalbeteiligung sowie über Kooperationsverträge im Vertrieb. Intesa war in den neunziger Jahren an der Bank Austria beteiligt und ist von daher mit dem österreichischen Markt vertraut.

Als weiterer Interessent war bereits die Allianz Versicherung genannt worden. (APA)

Share if you care.