From Soweto to Pretoria

16. Juni 2006, 16:55
posten

South Africa 30 years after the students' revolt

Der Aufstand von Soweto am 16. Juni 1976 war ein Symbol im Kampf gegen das rassistische Apartheidsregime in Südafrika. Soweto steht für South Western Township, dort protestierten schwarze SchülerInnen gegen Afrikaansunterricht. Die Polizei schlug diesen Aufstand mit Gewalt nieder: nach ihren Angaben starben bei den Auseinandersetzungen 575 Menschen, die Betroffenen sprechen von weit höheren Opferzahlen. Die Unruhen griffen auf andere Townships in Südafrika über und dauerten bis 1978 an.

Ein Vortrag von Leslie Mbangambi Gumbi, Botschafterin der Republik Südafrika, am 22. Juni.

Eine Veranstaltung des Dokumentations- und Kooperationszentrum Südliches Afrika (SADOCC) und der Diplomatioschen Akademie. (red)

Am Donnerstag, dem 22. Juni 2006, 19.00 Uhr

Diplomatic Academy,
1040 Wien,
Favoritenstraße 15 a

Link

SADOCC - Dokumentations- und Kooperationszentrum Südliches Afrika

Share if you care.