ORF-Kommission freundlich besetzt

26. Juli 2006, 12:22
46 Postings

Lesnik, Spera, Wendl vertreten, doch Mehr­heit stellen Vertraute von Lindner und Mück

Nach Infos des STANDARD steht jene "Gruppe", die Vorwürfe gegen TV-Chefredakteur Werner Mück untersuchen soll. Zwar sind laut Empfehlung des Stiftungsrats TV-Betriebsrat Joe Lesnik, "ZiB"-Redakteurssprecherin Danielle Spera und Redakteursrat Fritz Wendl vertreten.

Doch die Mehrheit stellen Vertraute von Generalin Monika Lindner und Mück: Religionsleiter Gerhard Klein, für höhere Aufgaben im Umfeld Lindners im Gespräch, Kulturchefin Margit Czöppan, Frauenbeauftragte Monika Rupp und Oberbetriebsrat Heinz Fiedler. Der Königsmacher Lindners und Mück-Fan stimmte im Stiftungsrat gegen die Untersuchung. Dazu Personalchef Wolfgang Buchner, wie Fiedler entscheidender Faktor bei ORF-Karrieren. Eine Bestätigung des ORF steht aus. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 17./18.6.2006)

  • Artikelbild
    foto: orf/ali schafler
Share if you care.