G-8: Kooperation gegen Terrorismus

18. Juni 2006, 19:48
2 Postings

Anwerbung von Terroristen und Vorbereitung von Anschlägen soll unterbunden werden

Moskau - Die G-8-Gruppe der sieben führenden Industriestaaten und Russlands hat eine engere Zusammenarbeit im Kampf gegen Terrorismus, illegale Migration und Drogenschmuggel vereinbart. Zum Abschluss zweitägiger Beratungen der Innen- und Justizminister in Moskau sagte der russische Innenminister Raschid Nurgalijew am Freitag: "Wir sind vorangekommen bei der Kooperation zum Schutz vor Terrorakten in Untergrundbahnen, im Flug- und Bahnverkehr." Die Staaten wollen gemeinsam ihre Möglichkeiten nutzen, um die Anwerbung von Terroristen und die Vorbereitung von Anschlägen zu unterbinden. (APA/dpa)
Share if you care.