SOS ORF beim Bundespräsidenten

23. Juni 2006, 11:44
9 Postings

Freitag lädt Fischer Vertreter der Initiative SOS ORF in die Hofburg

Bundespräsident Heinz Fischer empfängt kommenden Freitag Vertreter der Initiative SOS ORF in der Hofburg. Sie hat bis Freitag unter www.sos-orf.at mehr als 63.000 Unterschriften für einen unabhängigeren und qualitätvolleren ORF gesammelt. Montag schon kommt die Aussprache von ORF-Führung und Getreuen mit drei Vertretern von SOS ORF, "ZiB"-Redaktion und TV-Betriebsrat. Dieser Betriebsrat hat ORF-Generalin Monika Lindner wie berichtet für Dienstag zu einer Betriebsversammlung geladen, zudem die Sprecher der Fraktionen im Stiftungsrat. (fid, APA/DER STANDARD, Printausgabe, 17./18.6.2006)
Share if you care.