Rückrufaktion für Sonnenmilch

5. Juli 2006, 19:29
2 Postings

Probleme nach längerer Lagerung - Produkt sollte nicht verwendet werden

Die Drogeriemarktkette BIPA führt eine Rückrufaktion eines Sonnenschutzmittels durch. Bei einer Produktionscharge der "bodytouch Sonnenmilch LSF 20" werden durch längere Lagerung Konzentrationen eines Inhaltsstoffes erreicht, die nicht den gesetzlichen Normen entsprechen, teilte die REWE Group Austria am Freitag mit.

BIPA hat die Produkte aus dem Verkauf genommen. Kunden sollten die "bodytouch Sonnenmilch Lichtschutzfaktor 20" nicht verwenden, wurde empfohlen. Gekaufte Flaschen können gegen Erstattung des Kaufpreises bei BIPA zurückgegeben werden.

Die von der Cosmetica GmbH vertriebenen Produkte unterliegen strengen Qualitätskriterien. Das Unternehmen sieht es als seine Verpflichtung, bei Auftreten derartiger Produktfehler sofort entsprechende Schritte zu unternehmen, um die Ware auf schnellstem Wege aus dem Vertrieb zu nehmen und die Konsumenten zu informieren. (APA)

Share if you care.