Tirol: Staus bei Innsbruck nach Lkw-Unfall

16. Juni 2006, 20:40
posten

Gefahrengut-Lkw stellte sich als Leertransport heraus

Innsbruck - Zu großen Verkehrsbehinderungen ist es am Freitag in den frühen Vormittagsstunden nach einem Verkehrsunfall mit mehreren Lkw im Osten von Innsbruck gekommen. Der gesamte Verkehr musste vorübergehend über das Stadtgebiet umgeleitet werden. Es kam zu Staus.

Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Innsbruck waren drei Sattelzüge ineinander gekracht. Keiner der Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt bzw. schwerer verletzt.

Ein Sattelzug war mit Gefahrentafeln gekennzeichnet, die eine Beladung mit Benzin und Diesel angaben. Dieser Lkw war allerdings leer unterwegs. (APA)

Share if you care.