TOY-RUN-Biker für einen guten Zweck

16. Juni 2006, 14:00
posten

Motorrad-Benefizaktion für Kinder in Sozialeinrichtungen - Start am Sonntag um 9 Uhr bei jedem Wetter

Am 18. Juni findet wieder die Motorrad-Benefizaktion "TOY - RUN-Biker für Kinder" statt. TOY-RUN-Begründer Ernst Graft und sein "Gelbjacken-Team" wollen damit Kindern, die für eine bestimmte Zeit in Sozialeinrichtungen ein neues Zuhause gefunden haben, Freude bereiten. Treffpunkt ist ab 6 Uhr am Fahrtechnik-Zentrum des ARBÖ und der MOT-Wien in Aspern, 1220 Wien Bernhardinerallee (Zufahrt über Johann Kutschera-Gasse).

Startsignal

Um 9 Uhr wird Wiens Vizebürgermeisterin Grete Laska das Startsignal geben. An der bei jedem Wetter stattfindenden Benefizfahrt - die Spendenbilanz der vergangenen 12 Jahre betrug insgesamt fast 370.000 Euro - kann jeder Motorradfahrer und jede Motorradfahrerin mit seinem oder ihrem Fahrzeug teilnehmen. Das Startgeld beträgt auch diesmal mindestens 10 Euro, für Beifahrer oder Beifahrerin mindestens 5 Euro. Die heuer gespendete Summe wird dann zusammen mit mitgebrachtem Spielzeug einer Einrichtung in Niederösterreich - "Bei der Pferdekoppel" - übergeben werden. Ernst Graft hofft auf rege Teilnahme von bis zu mehreren tausend Bikern und Bikerinnen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.