NÖ: 25 Unfälle am Feiertag

18. Juni 2006, 19:34
10 Postings

Elf Mal Motorradfahrer betroffen

Keinen erholsamen Feiertag hatten die Rettungskräfte in Niederösterreich gestern, Donnerstag: 25 Verkehrsunfälle erforderten Einsätze, 13 Mal rückten Notarztwagen und neun Mal Notarzthubschrauber aus, bilanzierte die NÖ Rettungsleitstelle LEBIG.

Dass Biker besonders gefährdet sind, zeigen die Zahlen: 27 Zweiradfahrer wurden in Krankenhäuser transportiert, elf davon waren schwer verletzt. An elf Kollisionen waren Motorradfahrer beteiligt. (APA)

Share if you care.