OeNB erhöht Basis- und Referenzzinssatz um je 0,75 Prozentpunkte

8. Juni 2000, 17:19

Nach EZB-Zinsbeschluss

Wien - In Österreich erhöht sich nach den am Donnerstag gefassten Zinsbeschlüssen des EZB-Rats mit Wirkung von Freitag der Basiszinssatz um 0,75 Prozentpunkte auf 3,75 Prozent. Gleichzeitig wird der Referenzzinssatz um 0,75 Prozentpunkte auf 5,50 Prozent angehoben, gibt die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) bekannt.

Beide Zinssätze, die seit der Einführung des Euro als Ersatz für den bisherigen Diskont- und Lombardsatz in Österreich gelten, erhöhen sich laut österreichischem Euro-Justiz-Begleitgesetz. (APA)

Share if you care.