Reims erhält einen internationalen Lehrstuhl für Champagner

23. Juni 2006, 16:42
posten

Professor soll sich vor allem um Business-Strategien, Verbraucherverhalten und Marketing kümmern

Reims - Im Herzen der Champagnerregion wird ein internationaler Lehrstuhl für das beliebte Luxusgetränk aus dem französischen Norden eingerichtet. Mit dem Lehrstuhl für Champagner antwortet die Reims Management School, eine der "Grandes Ecoles" des Landes, "auf eine nationale und internationale Nachfrage in diesem Sektor", teilte Direktor François Bonvalet am Donnerstag mit.

Zum ersten Inhaber wird für September ein international anerkannter Professor berufen. Er soll sich vor allem um Business-Strategien, Verbraucherverhalten und Marketing kümmern und die Forschung zusammen mit den Weingütern in der Champagne voranbringen. Der neue Lehrstuhl wird von den führenden Champagnerhäusern wie Moët & Chandon, Veuve Clicquot, Krug, Pommery und Laurent Perrier finanziell unterstützt. (APA/dpa)

Share if you care.