Wieder zwei neue Bullen

27. Juni 2006, 16:44
125 Postings

Vizemeister fixierte Zu­gänge Nummer fünf und sechs: serbischer Team­spieler Dudic kommt nach WM, Deutscher Tiffert ab Sonntag da

Salzburg - Red Bull Salzburg hat auf dem internationalen Fußball-Transfer-Markt den Einkauf Nummer fünf und sechs getätigt. Nach Timo Ochs (GER), Remo Meyer (SUI/beide TSV 1860 München), Niko Kovac (CRO/Hertha BSC) und Vladimir Janocko (SVK/Austria Wien) verpflichtete der Bundesliga-Vizemeister den Serben Milan Dudic und den Deutschen Christian Tiffert, die bisher für Roter Stern Belgrad bzw. VfB Stuttgart tätig gewesen waren.

Während Dudic (1. November 1979/78 kg, 1,85 m), ein Abwehrspieler des aktuellen WM-Kaders von Serbien-Montenegro erst nach dem Turnier in Deutschland nach Salzburg kommt, wurde der Mittelfeldspieler (18. Februar 1982/75 kg, 1,83 m) bereits am Sonntag in Hof zum Testspiel gegen den dortigen USK erwartet. Tiffert weilte zuletzt auf Urlaub, und dürfte daher nicht gleich zum Einsatz kommen.

Beide Neuen bringen eine Menge Erfahrung in die Truppe von Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus mit. Innenverteidiger Dudic trug bisher 11-mal den Teamdress und wurde heuer mit Roter Stern Meister seines Landes. Im ersten WM-Spiel Serbien-Montenegros (0:1) in Gruppe C kam er allerdings nicht zum Zug. Tiffert bestritt mit dem VfB 2003/04 acht Champions League-Spiele, insgesamt 15 UEFA-Cup-Partien und ist zweifacher deutschen U19-Teamspieler. Er wurde mit den Schwaben, für die er 136 Liga-Spiele bestritt, 2003 Vizemeister.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Milan Dudic und Christian Tiffert.

Share if you care.