Hamas und Islamischer Jihad feuern Raketen auf Israel ab

17. Juni 2006, 16:30
1 Posting

Sprecher dementiert Zustimmung zu Waffenruhe

Gaza - Die radikal-islamische Palästinenser-Organisation Hamas hat Israel am Donnerstag aus dem Gazastreifen mit mehreren Raketen angegriffen. Der bewaffnete Arm der Hamas und der militante Islamische Jihad bekannten sich in einem in Gaza verbreiteten Flugblatt dazu, mehrere Raketen auf Ortschaften im Süden Israel gefeuert zu haben. Hamas beschoss das Grenzgebiet zudem mit zwei Mörsergranaten.

Ein Sprecher der Hamas dementierte unterdessen israelische Medienberichte, wonach seine Organisation in Übereinkunft mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas einer neue Waffenruhe zugestimmt habe. Die Hamas regiert seit März in den Palästinensergebieten. (APA/dpa)

Share if you care.