Neustart für Austria Salzburg

11. Juli 2006, 10:42
82 Postings

Traditionsverein beendet die Kooperation mit Landesligist PSV, geht eigenständigen Weg

Salzburg - Der SV Austria Salzburg plant einen Neustart in der zweiten Klasse Nord des Salzburger Fußball-Verbandes. Der Traditionsverein mit den Vereinsfarben violett-weiß beendet die Kooperation mit Landesligist PSV und geht den Weg der kompletten Eigenständigkeit. Der Verein sieht sich als Nachfolger des 1933 gegründeten, langjährigen Bundesligisten der Landeshauptstadt, der durch die Übernahme von Red Bull im April des Vorjahres unter anderem die Klubfarben gewechselt hat. (APA)
Share if you care.