Weniger Wohnungseinbrüche in Wien

14. Juni 2006, 19:01
posten

Schutz bieten vor allem massive Einganstüren

Wien - Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Wien hat sich von 1. Jänner bis 31. Mai im Vergleich zum Vorjahr um 17,3 Prozent reduziert. Auch im Juni rechne man mit einem sinkenden Trend, erklärte Major Wolfgang Preiszler. In der Feriensaison gebe es generell weniger Einbrüche, da auch die Täter auf "Urlaub" fahren würden.

Schutz bietet auch eine massive Einganstür, erklärte der Polizist. So habe man am 7. Juni zwei Männer festgenommen, denen es nicht gelungen war, eine stabile Tür zu öffnen. (APA)

Share if you care.