Italien beginnt Truppenabzug

16. Juni 2006, 20:29
33 Postings

Bis Ende Juni Reduzierung auf 1.600 Mann

Rom - Italien hat am Mittwoch mit dem schrittweisen Abzug seiner Truppen aus dem Irak begonnen. Bis Ende Juni sollen dort nur noch 1.600 Soldaten stationiert sein, berichtete das staatliche Fernsehen zum Beginn des Austauschs einer Brigade im südirakischen Nassirija. Nach dem Golfkrieg vor drei Jahren waren zunächst 3 200 Italiener im Irak.

Der neue italienische Ministerpräsident Romano Prodi will bis zum Herbst alle Soldaten zurückholen. (APA/dpa)

Share if you care.