Abseits der Fußball-WM

15. Juni 2006, 17:00
posten
stephan neuhäuser
Bild 1 von 6

Checkpoint Charlie in Berlin

Ein Hauch Kalter Krieg. Checkpoint Charlie war der bekannteste Grenzübergang zwischen West- und Ostberlin. Am 22. Juni 1990 wurde der Checkpoint in Anwesenheit der Außenminister der vier Siegermächte und Deutschlands in einer feierlichen Zeremonie abgebaut. Heute gibts da ein Museum mit vielen Originalen aus den 1960ern. Das dort befindliche und urig-lebendige Cafe Adler (erinnert ein wenig an das Wiener Cafe Rüdigerhof) kann ich uneingeschränkt empfehlen! (Stephan Neuhäuser) Mauer Museum, Friedrichstr. 43-45 10969 Berlin - Kreuzberg täglich 9.00 bis 22.00 Uhr

Share if you care.